Jahreshauptversammlung 2018

Am 21. Oktober 2018 trafen sich die Mitglieder der Bürger für Neufahrn e.V. im Hotel-Gasthof Gumberger in Neufahrn zur Jahreshauptversammlung und zum gemütlichen Austausch bei Weißwurst und Brezen.

Unser Vorsitzender Stephan Rehlen macht den Anfang und gab einen kurzen Rückblick über vergangene Aktivitäten sowie einen Ausblick auf kommende Projekte. Nach dem Kassenbericht und der Entlastung des Vorstands und da heuer keine Wahlen anstanden, konnte man den offiziellen Teil damit schnell erledigen.

Verschiedene Themen wie die 3. Startbahn, das immer mehr aufweichende Nachtflugverbot sowie ISEK und Stand Alte Halle, insbesondere unser im Juli bereits gestellten Antrag zur Zone 30 in der Bahnhofstraße wurden mit dem Gemeinderat intensiv besprochen. Themen für die neue DepEsche, die bereits in Planung ist, kamen ebenfalls zur Sprache. Wünsche und Anregungen der Mitglieder wurden gehört und in die Planung für das kommende Jahr mit aufgenommen. So sollen z.B. wieder (mehr) Stammtische stattfinden und die Mitglieder regelmäßiger darüber informiert werden.

Nachdem im Sommer kein passender Termin für ein Sommerfest gefunden werden konnte, hatte der Vorstand beschlossen, die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung zum Weißwurstfrühstück einzuladen. In gemötlicher Runde ließ es sich dabei umso besser diskutieren und könnte zu einer Tradition werden :-)



zurück zur Übersicht  zurück zur Übersicht